Alfred Kleiner

Alfred Kleiner, Prof. Dr.

1879-1915 Physik

Rektor 1908-1910

Akademischer Lebenslauf

1872 Staatsexamen in Medizin

1874 Promotion in Physik

1875 Habilitation an der Universität und am Polytechnikum Zürich (ETH)

1879-1885 Ausserordentlicher  Professor an der Universität Zürich

1885-1915 Ordentlicher  Professor für Physik an der Universität Zürich

1908-1910 Rektor der Universität Zürich

Weiteres

1890-1915 Erziehungsrat

Kleiner publizierte über die Temperaturabhängigkeit der spezifischen Wärme und der Lösungswärme sowie über das dielektrische Verhalten nichtidealer Isolatoren und untersuchte den eventuellen Einfluss eines Zwischenmediums auf die Gravitation.

Kleiner begutachtete Albert Einsteins Dissertation von 1905 und setzte sich für dessen Berufung an die Universität Zürich ein.