Particle Physics Masterclass

Particle Physics Masterclass 2021

Die Internationalen Masterclasses bieten einen Tag lang einen Einblick in die aktuelle Forschung der Elementarteilchenphysik. Nach einer Einführung in die Welt der kleinsten Bausteine unseres Universums und werdet  Originaldaten des CMS-Experiments, einem der Experimente am LHC-Beschleuniger des CERNs ausgewertet. Am Ende des Tages findet eine internationale Videokonferenz unter Leitung des CERNs mit den Schülerinnen und Schülern an den anderen Standorten weltweit statt.

Achtung: aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19 sind die Universitäten für Besucher und Besucherinnen geschlossen. Wir werden die Masterclass deshalb voraussichtlich im Herbst durchführen.

Flyer (de) (PDF, 526 KB), Flyer (fr) (PDF, 510 KB), Flyer (it) (PDF, 519 KB)

Mehr

 
Cern

 

Programm

  • 9:00-9:05     Begrüssung
  • 9:05-9:40     Einführung in die Teilchenphysik
  • 9:40-10:15   Beschleuniger und Detektoren
  • 10:15-10:45 Kaffeepause
  • 10:45-12:30 Führung durch das Physik-Institut
  • 12:30-14:00 Mittagspause
  • 14:00-14:30 Einführung in das “Scannen“ von Ereignissen
  • 14:45-15:45 Analyse der Ereignisse
  • 15:45-16:00 Kaffeepause
  • 16:00-17:00 Diskussion der Ergebnisse
Higgs

 

Voraussetzungen

Die Masterclass richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus dem 10. bis 12. Schuljahr, bevorzugt naturwissenschaftliches Profil oder sonst sehr interessiert an Physik.

Die Schülerinnen und Schüler können einzeln oder in kleineren Gruppen kommen. Eine Lehrperson muss nicht zwingend dabei sein, Physiklehrpersonen sind aber ebenfalls herzlich willkommen

 
Magnete am CERN
Dipolmagnete am LHC Beschleuniger

 

Anmeldung

  direkt an Gaby Aeppli