PHY117 Physik für Life Sciences

Allgemeine Informationen

Dozent: Prof. Andreas Schilling
Vorlesungsassistenten:  
Vorlesung:

Dienstag,  15:00 - 17:00, in Y04 G30

  Mittwoch,  15:00 - 17:00, in Y04 G30
Beginn: Dienstag, 21. September 2021, 15:00                                
Organisation Übungsstunden: Ruth Bründler

Vorlesung

In der Vorlesung werden die theoretischen Grundlagen für das Verständnis der besprochenen physikalischen Vorgänge zusammengefasst und konkrete Beispiele zu jedem Thema durchgerechnet. Die Vorlesung wird als Podcast auf OLAT bereitgestellt und kann auch jeweils (mit ein- bis zwei Tagen Verzögerung) zu Hause angesehen werden. Die in der Vorlesung gezeigten Folien, die Lernziele der aktuellen Woche sowie zusammenfassende Notizen zum Vorlesungsstoff werden wöchentlich auf dieser Webseite aktualisiert.

Login Daten

Die Login Daten für den Zugang zur Aufgabensammlung, den Folien und allen anderen Unterlagen werden in der ersten Vorlesungsstunde vom 21.09.2021 bekannt gegeben und finden sich danach im entsprechenden Podcast.

Übungen

Eine Aufgabensammlung mit allen Übungsaufgaben kann hier (aktualisiert 21.9.21)  (PDF, 7 MB)heruntergeladen werden. Die Nummern der aktuellen Übungsaufgaben aus der Aufgabensammlung finden Sie in der Vorwoche der Übungsstunde in der Tabelle unten. Diese ausgewählten Aufgaben werden jeweils in den Übungsstunden besprochen und gelöst. Bereiten Sie sich auf die Übungsstunden vor, indem Sie sich Lösungswege überlegen und die Aufgaben wenn möglich sogar komplett lösen. In der Übungsstunde werden im Gespräch mit den Assistenten die Lösungen erarbeitet, so dass Sie am Ende jeder Stunde die korrekten Lösungen aller Aufgaben haben sollten. Es werden keine Musterlösungen verteilt.

Übungsorganisation: 
Die erste Übungsstunde findet in der 2. oder 3. Vorlesungswoche  statt, die Übungsteilnahme ist freiwillig wird aber strengstens empfohlen.

  • Die Übungsstunden zu den Aufgabenblättern im 2-Wochenrhythmus statt und es werden jeweils zwei Übungsserien besprochen, ausser in der ersten und letzten Woche.
  • Daten: siehe Übungskalender (PDF, 400 KB) (aktualisierte Version!)

Die Einteilung in die Übungsgruppen finden Sie am Anschlagbett vor dem Büro 11-G-06 (Stand 28.9.21) und hier: Übungsgruppen Mo-Fr (PDF, 496 KB) (Stand 18.10.21)

Online Optionen:
Falls Sie wegen Krankheit, Covid-Isolation oder Quarantäne eine Übungsstunde verpassen, haben Sie die Möglichkeit sich hier zur Online Übungssprechstunde am Donnerstag 8:00 Uhr anmelden (wenn möglich bis Mittwoch 12:00 Uhr), geben Sie bitte an, welche Serien in der Übungsstunde besprochen wurden, die Sie verpasst haben (siehe Übungskalender).

Onlineübungsgruppe: Falls Sie dauerhaft nicht an den Präsenzübungen teilnehmen können, melden Sie sich bitte hier für die Onlineübungsgruppe am Do 8:00 Uhr an (2-Wochenrhythmus), bitte geben Sie Namen, uzh-Mailaddresse und Übungsgruppe (in der Sie eingetragen sind) an.

Prüfung

Die Prüfung orientiert sich sehr stark an den in der Vorlesung und in den Übungsstunden besprochenen Aufgaben. Deshalb lohnt es sich, die Übungsstunden aktiv zu verfolgen. Für die Prüfung ist nur Schreibzeug als Hilfsmittel erlaubt. Fremdsprachige dürfen ein entsprechendes Wörterbuch mitnehmen. Sie erhalten mit den Prüfungsaufgaben eine Formelsammlung, sowie leihweise einen Taschenrechner TI-30 ECO RS.

Die Prüfung findet am Mittwoch, 19. Januar 2022 von 13:00-15:00 Uhr statt, die Repetitionsprüfung am Mittwoch, 14. September 2022 von 10:00-12:00 Uhr.

Probeprüfungen

Unten finden Sie zwei Probeprüfungen. Die Lösungen sind jeweils im zweiten Teil des Dokuments. Es handelt sich um frühere Prüfungen, die in Umfang und Schwierigkeitsgrad etwa der Prüfung im Januar entsprechen.

Probeprüfung 1 (PDF, 698 KB)                Probeprüfung 2 (PDF, 737 KB)

Vorlesungsübersicht

In der Vorlesungsübersicht finden Sie die in der Vorlesung gezeigten Folien, die Lernziele und Notizen zum Vorlesungsstoff als PDF, sowie die Aufgaben zur jeweiligen Vorlesungswoche. 

Die zugehörige Formelsammlung finden Sie hier (PDF, 2 MB) und am Ende der  Aufgabensammlung.

Woche Lernziele Folien Tafelnotizen Aufgaben 
HS 1

Ziele 1 (PDF, 94 KB)

Folien 1 (PDF, 782 KB) Tafelnotizen 1 (PDF, 1 MB)

 

HS 2 Ziele 2 (PDF, 336 KB) Folien 2 (PDF, 443 KB) Tafelnotizen 2 (PDF, 1 MB)

Serie 1:

1.1, 1.6

HS 3 Ziele 3 (PDF, 418 KB) Folien 3 (PDF, 2 MB) Tafelnotizen 3 (PDF, 3 MB)

Serie 2:

2.2, 3.1, 3.2, 3.3

HS 4 Ziele 4 (PDF, 251 KB) Folien 4 (PDF, 528 KB) Tafelnotizen 4 (PDF, 7 MB)

Serie 3:

3.6, 3.9, 3.10

HS 5 Ziele 5 (PDF, 176 KB) Folien 5 (PDF, 725 KB) Tafelnotizen 5 (PDF, 6 MB)

Serie 4:

4.1, 4.3, 4.4, 4.5

HS 6 Ziele 6 (PDF, 151 KB) Folien 6 (PDF, 660 KB) Tafelnotizen 6 (PDF, 5 MB)

Serie 5:

5.1, 5.3, 5.7, 5.9

HS 7 Ziele 7 (PDF, 169 KB) Folien 7 (PDF, 511 KB) Tafelnotizen 7 (PDF, 6 MB)

Serie 6:

6.1, 6.3, 6.4, 6.6

HS 8 Ziele 8 (PDF, 157 KB) Folien 8 (PDF, 444 KB) Tafelnotizen 8 (PDF, 7 MB)

Serie 7:

7.1, 7.7, 7.9, 7.11

HS 9 Ziele 9 (PDF, 179 KB) Folien 9 (PDF, 936 KB) Tafelnotizen 9 (PDF, 6 MB)

Serie 8:

7.13, 8.1, 8.4, 8.10

HS 10 Ziele 10 (PDF, 351 KB) Folien 10 (PDF, 963 KB) Tafelnotizen 10 (PDF, 5 MB)

Serie 9: 

11.1, 11.2, 11.4, 11.5

HS 11 Ziele 11    

Serie 10:

9.1, 9.3, 9.5, 9.7 

Empfohlene Literatur

Unten finden Sie eine Liste der für die Vorlesung als weiterführende Literatur empfohlenen Bücher.

Achtung: Keines der Bücher deckt den Stoff der Vorlesung 1:1 ab, teilweise ist auch die Notation unterschiedlich oder veraltet!

Allgemeine Lehrbücher in Deutsch:

  • Tipler: Physik, Spektum, 2009
  • Gerthsen, Meschede: Physik. Springer, 2008
  • Giancoli: Physik Pearson, 2011

... alle sehr gut, aber für den Vorlesungsstoff etwas zu allgemein und umfangreich

Lehrbücher speziell für Biologen, in Englisch:

  • Halett et al.: Physics for the biological Sciences. Nelson, 2003
  • Hewitt: Conceptual Physics Pearson, 2014
  • Ahlborn: Zoological Physics. Springer, 2006
  • Vogel: Comparative Biomechanics. Princeton University Press, 2003
  • Zinke-Allmang: Physics for the Life Sciences, Nelson, 2009
  • Newman: Physics of the Life Sciences, Springer, 2008
  • Davidovits: Physics in Biology and Medicine, Academic Press 2008
  • Fercher: Medizinische Physik, Springer 1999
  • Cutnell, Johnson: Introduction to Physics, Wiley, 2009

Das Buch von Davidovits ist leider nur auf Englisch erhältlich und verwendet zudem veraltete physikalische Einheiten – es enthält aber einige lehrreiche Beispiele, die z.T. auch in der Vorlesung verwendet werden.