Laura Baudis: Erforschung der Dunklen Materie

Laura Baudis

Das Universum ist nur zu einem kleinen Teil direkt sichtbar, ein Grossteil der Materie ist dunkel - mehr in diesem Vortrag

Das Universum ist nur zu einem kleinen Teil direkt sichtbar, ein Grossteil der Materie ist dunkel. Dieser Teil kann bisher nur indirekt, also über die Gravitationswirkung auf leuchtende Materie enthüllt werden. Die dunkle Materie könnte aus massereichen, noch unbekannten Teilchen bestehen, die in einer frühen Phase des Universums entstanden sind. Die Physikerin Laura Baudis versucht, diese Teilchen mit Hilfe von empfindlichen Detektoren, die flüssiges Xenon als Nachweismedium benutzen, sichtbar zu machen.

https://www.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=J10EaonNV2A

Katharina Müller

News