SPI302 Computergestütztes Experimentieren II

Allgemeine Informationen

Dozenten:

Roland Bernet
Herbert Bitto
   
Vorlesung / Praktikum: Freitag, 13:00 - 17:00, in Y13 K26

Übersicht

Bei diesem Kurs geht es darum, ein Verständnis für die Planung, den Aufbau und die Durchführung von Experimenten zu erlangen, die Computer benötigen für das Steuern der Experimentierparameter, für das Erfassen von Messdaten und für die Onlineanalyse.

Computergestütztes Experimentieren II

Im Sommersemester werden weitere Schwerpunkte vertieft. Einführung in höhere Programmiersprache; Aufbau und Funktionsweise von Interfaces; Programmierung von Interfaces; Prozessautomatisierung; Steuerung eines zeitkritischen Prozesses; Multitasking (parallele Prozesse); Prozesskommunikation und -synchronisation; Auswertung von Messdaten (Fourieranalyse).

Die erworbenen Kenntnisse könnten im Rahmen eines kleinen Projektes (Chemischer Reaktor) vertieft werden.